Olympische spiele 2000 medaillenspiegel

olympische spiele 2000 medaillenspiegel

"Grüne Spiele" statt gigantischem Kommerz: In Sydney kehrt der olympische Geist zurück. Cathy Freeman setzt Zeichen der Verbrüderung - Ian Thorpe verzückt. Bei den Olympischen Spielen in der australischen Metropole Sydney wurden sechs Wettbewerbe im Reiten ausgetragen. Austragungsort war das. Diese Tabelle zeigt den Medaillenspiegel der Olympischen Sommerspiele Die Platzierungen sind nach der Anzahl der gewonnenen Goldmedaillen. Die besten vier qualifizierten sich für die Halbfinals. Online casino free spins win real money das Siegtor für die Italiener schoss. Margarita Fullana aus Spanien belegte den Bronzerang. Dabei stellten 15 Minuten den Zeitraum für Nachfragen dar. Die Gastgeberinnen unterlagen im Finale mit 54 zu 76 Punkten. Er muss - wie fünf andere Medaillengewinner - sein Edelmetall nach positiver Probe zurückgeben. In einer kurzen Zeremonie wurde dann der Vertrag unterzeichnet. Die Australierinnen um ihre Torfrau Liz Weekes siegten deutlich mit 9: Das gewannen die Niederländer mit 5: September starteten 48 Teilnehmerinnen im Frauen-Wettbewerb. Im Spiel um Bronze gewann Spanien mit Beide erreichten eine Punktzahl von 39,5, so dass die normalerweise nicht gewertete höchste und niedrigste Bewertung zur Vergabe des Olympiasieges herangezogen wurde. Für Beste Spielothek in Frankenreuth finden Männer-Turnier waren das Hotel altes casino saarbrücken Australien und die Mannschaften, welche bei casino app werbung WM von die ersten sieben Plätze belegten, von vorneherein qualifiziert. Olympiasieger wurde Italien, nachdem sich Beste Spielothek in Filzmoos finden Gefecht erst im Stechen entschied. Nach der ersten Runde belegte der Beste Spielothek in Stocken finden Rodrigo Pessoa den ersten Platz und es schien, als ob er die erste olympische Goldmedaille im Reiten für sein Land gewinnen würde. Medaillenspiegel der Olympischen Sommerspiele My Gold rally You rock n rolla stream deutsch no bookmarks Add your first bookmark by selecting some text or hovering over a link. Oktober im australischen Sydney statt. Es nahmen 16 Männer- und acht Frauenmannschaften teil. Die Athleten Nord- und Südkoreas traten bei der Zeremonie hinter einer speziell für dieses Ereignis erstellten Flagge als gemeinsames Team auf, bei den Wettkämpfen jedoch stellten die beiden Länder weiterhin getrennte Mannschaften; vier Athleten aus Osttimor nahmen unter der olympischen Flagge an den Spielen teil. Pflanzen und Blüten erschienen und auch Vögel und für Australien typische Tiere wie das Känguru wurden dargestellt. Die Australierinnen um ihre Torfrau Liz Weekes siegten deutlich mit 9: Am Samstag, dem

Olympische spiele 2000 medaillenspiegel -

Spanien 3 3 5 Die Leichtathletik -Wettbewerbe erstreckten sich über zehn Tage und beinhalteten 46 Entscheidungen, 24 für Männer und 22 für Frauen. Damit gewann Schweden zum dritten Mal in Folge olympisches Silber. Nur noch 68 Tage bis wieder Athleten aus der ganzen Welt in 26 Sportarten um die begehrten Medaillen kämpfen. Silber gewann unerwartet der Australier Ji Wallace.

Olympische Spiele 2000 Medaillenspiegel Video

Alle olympischen Winterspiele Het IOC stelt officieel geen medailleklassement op, maar geeft desondanks een medailletabel ter informatie. Nicht ein einziger der favorisierten Südkoreaner konnte sich für das Halbfinale qualifizieren. Belgische deelnemers en prestaties, Olympische Spelen In worden de Olympische spelen georganiseerd. Die Australierinnen setzten sich in dieser Gruppe durch Beste Spielothek in Humfeld finden qualifizierten sich für das Finale. In den Mannschafts-Wettbewerben starteten insgesamt 26 Mannschaften, 14 bei den Männern, zwölf bei den Frauen. Landen met hetzelfde aantal medailles staan olympische spiele 2000 medaillenspiegel dezelfde plaats genoteerd. Die Chinesen dominierten das Wasserspringen mit jeweils fünf Beste Spielothek in Alst finden Gold- und Silbermedaillen. Berlin war damit auch in der Abstimmung um die Vergabe der Spiele gegen die Mitbewerber chancenlos. In andere projecten Wikimedia Commons. We are using cookies for the best presentation of our site. Septemberfand das Rennen der Frauen statt, an dem 30 Athletinnen teilnahmen. De sportprestaties worden paddy power slots rainbow riches vier jaar gemeten door deel te nemen aan de Olym…. Gerelateerde artikelen Medaillespiegel Paralympics Van 9 maart tot en met 18 maart worden de Lucky creek casino bonus code 2019 Winterspelen gehouden. Demnach gewann die russische Mannschaft mit 0,2 Punkten Vorsprung Gold. Es nahmen jeweils zwölf Männer und Frauen an den Wettbewerben teil, die aus einer Qualifikationsrunde und einem Endkampf bestanden. Argentinien 0 2 2 Das erste Frauen-Turnier der olympischen Geschichte wurde nur von sechs Mannschaften bestritten. Sie überholte im Kür-Wettbewerb die ebenfalls aus Deutschland stammende Nadine Capellmann , welche den vierten Platz erreichte. Die Chinesen verloren knapp mit In Sydney trat eine bedeutende Regeländerung in Kraft, die erlaubte, dass Profis in den Olympiamannschaften aufgeboten wurden. FRA 10 18 14 Stand nach von Entscheidungen. Die Einwanderung, die in Australien eine wichtige Rolle spielte und spielt, wurde aufgegriffen, als Kinder und Erwachsene aus allen Kulturkreisen nach Kontinenten geordnet das Stadion betraten. Den ersten Satz im Finale verloren die Chinesen mit 1: Er muss - wie fünf andere Medaillengewinner - sein Edelmetall nach positiver Probe zurückgeben. Im Mannschafts-Wettbewerb der Männer startete keine deutsche Mannschaft. Fidschi war nicht Teil des Fackellaufes, weil zu dem Zeitpunkt die politische Situation in diesem Land instabil war. Sie sollte eigentlich nicht an den Olympischen Spielen teilnehmen, weil sie bei einem Turnier im Vorfeld nicht das richtige Gewicht brachte. Lasorda hatte fast alles erreicht, was dieser Sport zu bieten hatte, bis auf die Teilnahme an Olympischen Spielen mit dem US-amerikanischen Team.

Francvrij , Persoonlijk vind ik het aantal medailles wat gehaald kan worden bij bijv. Mede gezien het belang van deze sporten.

Bij atletiek klinkt dit onrealistisch, maar de zwemmers gebruiken dit wel! Bouw een handicap in en je hebt weer een categorie. Maar ook voor het turnen welk leuk toestel kunnen we als volgende categorie gebruiken.

Peter , Reactie infoteur , Antwoord: Omdat bij sporten zoals judo, boksen, worstelen en taekwondo standaard twee bronzen plakken worden uitgereikt.

Ben Clevers , Het is gewoon perfect. Met dank en groeten, Ben Clevers. Agnes Mulder , Rianne , Dus ik was benieuwd waar je deze gegevens zou kunnen vinden.

Reactie infoteur , Hallo Rianne, Volgens mij is dat hier te vinden: Etsel infoteur , Groetjes, Elmas Reactie infoteur , Ja, het was een heel karwei.

En nu ga ik de medaillespiegel van de Paralympics bijhouden… Groet, Etsel. Mia , Misschien een stomme vraag maar ik kan het antwoord nergens vinden.

Denkbeeldenstorm , Tja, zo kan ik het ook wel. Een statistisch volkomen legitiem overzicht waarmee de USA van plaats een zakt naar een dramatische tiende plek met beschamende cijfers.

Misschien dat arme Afrikaanse landen dan ook wat hoger scoren. Rob , Gelukkig troch gevonden en mooi bijgewerkt.

Reactie infoteur , Hallo Rob, Jammer dat je de site nu pas hebt gevonden. Maar goed, kan je de laatste twee dagen toch nog genieten van update informatie buiten kantoortijden.

Paolo , Op de gedeelde 76e plaats idem! Reactie infoteur , Dank voor het constateren van deze fout. Ik heb het meteen gewijzigd.

Quinten , Dit wordt waarschijnlijk ook niet geplaatst. Reactie infoteur , Hallo Quinten, Ik begrijp je probleem niet.

Je merkt op dat alleen tijdens kantooruren de stand wordt weergegeven. Heb je dan op zaterdag en zondag geen updates gezien?

Desiree , Dan zou Nederland 1 medaille per 1. Reactie infoteur , Hallo Desiree, Daar heb je gelijk in. Maar dan vind ik ook dat je moet kijken naar de faciliteiten die per land beschikbaar zijn.

Minute führte die Mannschaft aus Kamerun mit 1: Dort setzten die Kameruner sich mit 2: Im zweiten Halbfinale unterlagen die USA mit 1: Das Finale war besonders spannend.

Es gab einen verschossenen Elfmeter , zwei Platzverweise und vier Tore. Im Frauen-Turnier dominierte die deutsche Nationalmannschaft ihre Gruppe mit drei Siegen und qualifierte sich zusammen mit den zweitplatzierten Brasilianerinnen für die Halbfinals.

Im Halbfinale verloren die Deutschen mit 0: Die USA besiegten Brasilien ebenfalls mit 1: Bronze gewannen die Deutschen nach einem 2: Es war die einzige deutsche Mannschaftsmedaille bei den Olympischen Sommerspielen in Sydney.

Nach der regulären Spielzeit stand es 2: Am Handball -Turnier der Frauen nahmen 10 Mannschaften teil. Qualifiziert waren das Gastgeberland und die ersten fünf Mannschaften der letzten Weltmeisterschaft.

Daneben konnte sich jeweils eine weitere Mannschaft der vier Kontinentalverbände für das olympische Turnier qualifizieren. Als Gruppenerste qualifizierten sich Korea und Norwegen für die Halbfinals.

Dort unterlagen die Norwegerinnen, die amtierenden Welt- und Europameisterinnen, mit Diese zog in das Finale gegen Dänemark ein.

Nach der ersten Hälfte führten die Ungarinnen Nach einer Spielunterbrechung durch die dänische Mannschaft konnte diese das Spiel drehen und besiegte Ungarn mit Das Spiel um Bronze ging knapper aus.

Die Norwegerinnen gewannen mit Erst in der letzten Minute gelang es Mia Hundvin den entscheidenden Treffer zu erzielen. Mit Gold und Bronze dominierten die Skandinavierinnen das Turnier.

Für das Männer-Turnier waren das Gastgeberland Australien und die Mannschaften, welche bei der WM von die ersten sieben Plätze belegten, von vorneherein qualifiziert.

Daneben konnte sich jeweils ein weiteres Team der Kontinentalverbände für Afrika, Asien, Amerika und Europa qualifizieren. So nahmen insgesamt 12 Mannschaften am Turnier teil.

Entsprechend dieser Erwartung gewann die schwedische Mannschaft jedes ihrer Vorrundenspiele. Im Finale trafen die Schweden auf die russische Mannschaft und unterlagen mit Damit gewann Schweden zum dritten Mal in Folge olympisches Silber.

Für ihn bedeutete der Sieg den Gewinn seiner dritten olympischen Goldmedaille nach und Im Spiel um Bronze gewann Spanien mit Die deutsche Mannschaft belegte nur den fünften Platz, nachdem sie als einer der Favoriten auf den Sieg gehandelt wurden.

In der Vorrunde gewann sie erst gegen die starken Nationen Jugoslawien und Russland, verlor dann aber gegen Ägypten und Spanien.

Daneben waren auch jeweils ein französischer, ein italienischer und ein niederländischer Athlet erfolgreich. Sie sollte eigentlich nicht an den Olympischen Spielen teilnehmen, weil sie bei einem Turnier im Vorfeld nicht das richtige Gewicht brachte.

Vier deutsche Judoka scheiterten in der ersten Runde an wenig bekannten Sportlern. Insgesamt wurden 16 Kanusport -Wettbewerbe ausgetragen, zwölf für Männer und vier für Frauen.

Am erfolgreichsten waren die Kanuten aus Ungarn und Deutschland, die jeweils vier Goldmedaillen erzielen konnten.

Die Wettkämpfe mussten wegen Sturm mehrfach verschoben werden, die letzten Finalrennen konnten erst kurz vor der Schlussfeier ausgetragen werden.

Die Leichtathletik -Wettbewerbe erstreckten sich über 10 Tage und beinhalteten 46 Entscheidungen, 24 für Männer und 22 für Frauen.

Sie wurden im Stadium Australie ausgetragen. Insgesamt wurden in der Leichtathletik 1,6 Millionen Zuschauer verzeichnet. Der Zuschauerrekord lag bei Schon im Vorlauf schied der Olympiasieger von Donovan Bailey aus.

Bronze gewann Obadele Thompson aus Barbados. Wie schon bei den vorherigen Olympischen Spielen von Atlanta wurde der Moderne Fünfkampf, der ursprünglich Mal ein fünftägiger Wettbewerb war, an nur einem Tag ausgetragen, wobei Athleten und Zuschauer zu drei verschiedenen Wettkampfstätten mussten.

Insgesamt starteten in Sydney 48 Sportler, 24 Frauen und 24 Männer. Damit war der Moderne Fünfkampf die olympische Disziplin mit den wenigsten Teilnehmern.

Hinter ihm platzierte sich Nicolae Papuc aus Rumänien. Für die zweite Disziplin, das Fechten, bereiteten sich die Sportler selbst vor.

Jeder Athlet musste gegen jeden anderen Athleten ein einminütiges Gefecht bestreiten. Der favorisierte Ungar konnte sich auf den dritten Platz vorschieben.

Der Deutsche Eric Walther stellte mit einer Zeit von 2: Die vierte Disziplin des Modernen Fünfkampfes war das Springreiten. Die Athleten starteten nicht mit ihren eigenen Pferden, sondern bekamen eins aus einem Pool zugelost und hatten im Vorfeld nur 20 Minuten Gewöhnungszeit.

Am besten absolvierte der Russe Dmitri Svatkovski den Parcours und startete damit vor dem letzten Wettbewerb die Aufholjagd auf den führenden Franzosen zu dem der Amerikaner Velizar Iliev aufgeschlossen hatte.

Als erstes gingen die beiden Führenden ins Rennen, die Startabstände der folgenden Athleten ergaben sich aus dem erzielten Punktewert.

Die beiden Führenden konnten ihre Position nicht verteidigen und kamens als Achter und Neunter ins Ziel. Nach dem ersten Kilometer hatte sich Cook vom achten auf den dritten Rang verbessert.

Auf dem zweiten Kilometer verkürzte sie den Rückstand auf sieben Sekunden. Stephanie Cook überholte dann auf dem letzten Kilometer ihre Mannschaftsgefährtin Kate Allenby und de Riel und gewann damit die erste olympische Goldmedaille im Modernen Fünfkampf der Frauen.

Damit gewann Cook erneut eine Aufholjagd auf die US-Amerikanerin, wie schon bei den vorangegangenen Weltmeisterschaften.

Die Strecke war eine 17,1 Kilometer lange Runde, die je nach Rennen unterschiedlich oft absolviert werden musste. Es gingen insgesamt 57 Athletinnen an den Start.

Das Rennen entschied sich erst im Massensprint. Nach ,7 Kilometern überquerte Leontien Zijlaard als erste die Ziellinie und gewann die Goldmedaille.

Dahinter wurde Hanka Kupfernagel Zweite und belegte somit den Silberrang. Bronze sicherte sich Diana Ziliute. Im Zeitfahren war Zijlaard ein zweites Mal erfolgreich.

Das Zeitfahren der Männer war 46,8 Kilometer lang, so dass drei Runden gefahren werden mussten. Sieger wurde der Russe Wjatscheslaw Wladimirowitsch Jekimow in Es gab acht Männer- und vier Frauen-Wettbewerbe.

Im kleinen Finale setzten sich die Briten durch und gewannen somit Bronze. Für beide waren es die zweiten Medaillen dieser Spiele.

Bronze ging an den Australier Bradley McGee. Da die Disziplin erstmals olympisch war, stellte die erste Fahrerin Daniela Larreal aus Venezuela den ersten Olympischen Rekord über diese Strecke auf, der dann innerhalb des Wettbewerbes noch drei Mal verbessert wurde.

In Sydney war Mountainbike zum zweiten Mal olympische Disziplin. Die Wettbewerbe fanden vor rund Am Samstag, dem September , fand das Rennen der Frauen statt, an dem 30 Athletinnen teilnahmen.

Drei Teilnehmerinnen stiegen während des Rennens aus, so dass 27 Fahrerinnen das Ziel erreichten. Olympiasiegerin wurde Paola Pezzo aus Italien, welche die 35,7 Kilometer in 1: Silber gewann die Schweizerin Barbara Blatter.

Sie lasg als amtierende Weltmeisterin lange in Führung, konnte aber gegen Ende des Rennens nicht mehr mithalten. Margarita Fullana aus Spanien belegte den Bronzerang.

Am nächsten Tag fand das Rennen der Männer statt. Es gingen 49 Athleten an den Start. Gold gewann der Franzose Miguel Martinez. Er brauchte für die 49,5 Kilometer 2: Die Wettbewerbe im Reiten fanden im Horsley Park statt.

Disziplinen waren Vielseitigkeitsreiten , Dressurreiten und Springreiten. Nach dem Dressurwettbewerb am ersten Tag, der vor Am zweiten Tag des Vielseitigkeitsreitens stand der Geländeritt auf dem Programm.

An der Strecke befanden sich rund Insgesamt mussten die Pferde und Reiter eine Strecke von 25 Kilometern zurücklegen. Die australische Mannschaft konnte ihre Führungsposition mit ohne Fehlerpunkte verteidigen, während der Brite Ian Stark an Hindernis zehn, dem Wasserhindernis, Fehlerpunkte erhielt.

Die Australier machten dabei ihre dritte olympische Goldmedaille bei den dritten Olympischen Spielen nacheinander perfekt. Bis zu den Olympischen Sommerspielen wurde der Einzelwettbewerb im Vielseitigkeitsreiten separat ausgetragen.

Seit den Spielen von Atlanta war er in den Mannschaftswettbewerb integriert. Das Dressurreiten bestand aus drei Teilwettbewerben.

Die 15 bestplatzierten starteten dann noch einmal im Grand Prix Freestyle, in dem die Entscheidung über die Medaillen fiel.

Bronze gewann die Deutsche Ulla Salzgeber mit Rusty. Sie überholte im Freestyle-Wettbewerb die ebenfalls aus Deutschland stammende Nadine Capellmann , welche den vierten Platz erreichte.

Im Mannschaftswettbewerb kam es zum erwarteten knappen Duell zwischen Deutschland und den Niederlanden.

Zum fünften Mal nacheinander wurde die deutsche Mannschaft Olympiasieger. Mit 59 Punkten Rückstand belegte die niederländische Mannschaft den Silberrang.

Damit lagen sie vor der schweizerischen Mannschaft, die einen Fehlerpunkt mehr auf ihrem Konto hatte. Bronze gewann Brasilien nach einem Stechen gegen Frankreich, nachdem beide Mannschaften 24 Fehlerpunkte nach Abschluss des regulären Wettbewerbes hatten.

Nach der ersten Runde belegte der Brasilianer Rodrigo Pessoa den ersten Platz und es schien, als ob er die erste olympische Goldmedaille im Reiten für sein Land gewinnen würde.

In der für die Medaillenverteilung entscheidenden zweiten Runde schied er jedoch aus. Nach der Finalrunde hatten die drei erstplatzierten Reiter mit vier Punkten dieselbe Anzahl von Strafpunkten, so dass ein Stechen die Entscheidung über die Medaillenvergabe brachte.

In Sydney traten 84 Sportlerinnen in der Rhythmischen Sportgymnastik an. Im Vorfeld der Olympischen Spiele hatte sie ihren dritten Europameisterschafts-Titel gewonnen und in sieben Wettkämpfen volle 40 Punkte erhalten.

Silber gewann Yulia Raskina vor Kabeava, die noch den Bronzerang erreichte. Im Mannschaftswettbewerb war die Leistungsdichte sehr stark.

Die ersten drei für den Endkampf qualifizierten Teams erreichten über 39 Punkte, die nächsten fünf über Die Titelverteidigerinnen von Atlanta aus Spanien konnten sich nicht qualifizieren.

Beide erreichten eine Punktzahl von 39,5, so dass die normalerweise nicht gewertete höchste und niedrigste Bewertung zur Vergabe des Olympiasieges herangezogen wurde.

Demnach gewann die russische Mannschaft mit 0,2 Punkten Vorsprung Gold. Insgesamt wurden 32 Wettbewerbe ausgetragen wie schon vier Jahre zuvor in Atlanta.

In Sydney wurden erstmals Halbfinals in den Einzelwettbewerben über die Distanzen von Meter oder kürzer geschwommen. Daneben wurde der Zeitraum in dem die Wettbewerbe stattfanden von sieben, um einen Tag, auf acht Tage verlängert.

Die deutschen Schwimmer, die eine lange erfolgreiche Tradition im Schwimmen hatten, konnten nur drei Bronzemedaillen erreichen.

Sie gewann die 50 und die Meter Freistil und die Meter Schmetterling. Mit ihrer Medaillenausbeute belegte sie auch den ersten Rang der erfolgreichsten Athleten insgesamt bei diesen Spielen.

Er gewann die Meter Freistil in 3: Australien war als Gastgebernation automatisch qualifiziert. Die restlichen drei Teilnehmer wurden in Qualifikationsturnieren ermittelt.

In der ersten Runde des olympischen Turniers spielte jede Mannschaft sieben Partien. Die besten vier qualifizierten sich für die Halbfinals.

De volgende tabel omvat de medaillespiegel van de Olympische Spelen aller tijden. De medailles van alle Zomerspelen, dus vanaf Athene tot en met Rio , en van alle Winterspelen, dus vanaf Chamonix tot en met Sotsji , zijn hierin meegenomen.

Het IOC stelt officieel geen medailleklassement op, maar geeft desondanks een medailletabel ter informatie. In het klassement wordt eerst gekeken naar het aantal gouden medailles, vervolgens de zilveren medailles en tot slot de bronzen medailles.

De onderstaande tabel is gebaseerd op de medailleklassementen van de afzonderlijke Spelen, zoals dat volgt uit de IOC medailledatabase.

In de tabel zijn de medailles gegroepeerd per IOC-code. Wanneer landen uiteen zijn gevallen in andere landen, dan blijven de medailles van voor de uiteenvalling toegerekend aan het historische land en worden niet verdeeld over de nieuwe landen.

Zie ook de voetnoten voor deze situaties. Aan de eerste edities mochten teams meedoen die bestonden uit sporters uit meerdere landen. Medailles die door dergelijke teams zijn gewonnen, worden door het IOC niet toegekend aan de landen waaruit de deelnemers kwamen, maar aan het "gezamenlijk team" met als IOC-code ZZX.

Dit is de volledige medailletabel tot en met de Winterspelen van Pyeongchang Tot en met de Spelen van hebben 76 landen aan de Spelen meegedaan zonder ooit een medaille te winnen.

Dit is de volledige medailletabel tot en met de Winterspelen van Pyeongchang Tot en met de Spelen van hebben 76 landen aan de Spelen meegedaan zonder ooit een medaille te winnen.

Deze landen staan in de onderstaande lijst. Cursieve landen zijn landen die tegenwoordig niet meer meedoen. Uit Wikipedia, de vrije encyclopedie.

Exclusief de medailles die zijn gewonnen door het Gezamenlijk team EUN, en de medailles die door de voormalige Sovjet-republieken voor of na de periode zijn gewonnen.

Dit is exclusief de medailles gewonnen door het Duits eenheidsteam EUA, — en de medailles van Oost- en West-Duitsland tussen en Voor beide "landen" is altijd de code "GBR: Exclusief medailles van Duitsland GER.

Exclusief de medailles gewonnen door de Joegoslavische atleten die meededen aan de Spelen van onder de titel "Onafhankelijk Olympisch Deelnemer" met code IOP.

De medailles die dergelijke internationale teams wonnen, worden niet toegekend aan de betrokken landen, maar aan het "gemengd team op de Olympische Spelen" met de speciale IOC-code "ZZX".

Deze medailles worden niet toegekend aan de individuele landen. Pas ver na de Spelen werd ontdekt dat hij eigenlijk een Luxemburger was.

Het IOC kent de medaille echter nog steeds toe aan Frankrijk. Overgenomen van " https: Weergaven Lezen Bewerken Geschiedenis. Informatie Gebruikersportaal Snelcursus Hulp en contact Donaties.

Hulpmiddelen Links naar deze pagina Verwante wijzigingen Bestand uploaden Speciale pagina's Permanente koppeling Paginagegevens Wikidata-item Deze pagina citeren.

Hennie Hehsusius , Reactie infoteur , Goedemorgen Hennie, Bedankt voor je vraag. Er zijn 15 sporten waaraan deelgenomen kan worden. Daarnaast is het mogelijk om op onderdelen van deze sporten deel te nemen.

Er zijn 98 wedstrijden waar een sporter een medaille kan winnen. Voor deze 98 wedstrijden zijn ongeveer 1.

Hoeveel medailles er daad werkelijk worden uitgereikt hangt af van het aantal sporters die aan deze 98 wedstrijden deelnemen en een medaille weten te veroveren.

Hoe de prestaties van de Nederlandse deelnemers zich verhouden met andere landen is af te lezen in de medaillespiegel. De medaillespiegel geeft weer hoe de Nederlandse prestaties zich verhouden ten opzichte van de wereld.

Tijdens de eerste dagen van de Spelen stond Nederland meerdere malen op de eerste plaats. Uiteindelijk werd Nederland vijfde. Medaillespiegel Olympische Winterspelen De medaillespiegel Record van Canada Medailleklassement Olympische Winterspelen De top tien van de medaillespiegel Olympische Winterspelen aller tijden De medaillespiegel Zowel tijdens de Olympische Zomerspelen als tijden de Olympische Winterspelen wordt er een medailleklassement samengesteld.

In dit klassement wordt eerst gekeken naar het aantal gouden medailles. Vervolgens wordt er gekeken naar het aantal zilveren en bronzen medailles.

Tijdens de Olympische Winterspelen van werd er op 86 onderdelen gestreden om de Olympische medailles.

0 Replies to “Olympische spiele 2000 medaillenspiegel”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *